Schuckhardt Massiv-Haus Erfahrungen und Kosten

Schuckhardt-Massiv-Haus-Preise-Erfahrungen

Schuckhardt Massiv-Haus Preise

Schuckhardt Massiv-Haus ist ist ein Massivhausanbieter aus Usingen in Hessen, der mit rund 75 Mitarbeitern circa 100 Häuser im Jahr.

Preislich bewegt sich der Massivhausanbieter im Mittelfeld seiner Branche. Die Preise sind zum Beispiel etwas höher, als bei Town and Country, aber auch etwas niedriger, als bei Viebrock Haus.

Den Preis bei Schuckardt etwas zu drücken, bzw. zu verhandeln, ist zwar möglich, aber in der heutigen Zeit echt schwierig. Wobei der Massivhausanbieter dabei nicht alleine ist, die ganze Hausbaubranche tut sich da eher etwas schwer. Wenn, müsste man eher gucken, ob man da nicht bessere Möglichkeiten in der Fertighausbranche findet. Da gibt es zum Beispiel noch Hausbaufirmen, die frei planen, eine sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und auch noch Rabatte zwischen 10.000 Euro und 15.000 Euro geben.

Aber zurück zu Schuckhardt Massivhaus, die natürlich auch ein Haus für Sie bauen möchten, aber eben noch ganz so großzügig mit Rabatten um sich werfen können. Was können Sie als Bauherr also tun?

Sie sollten bei dem Schuckhardt Verkäufer auf jeden Fall versuchen, ein Preisgespräch zu führen. Aber handeln Sie nicht um harte Euros, sondern lieber auf Naturalien. Dann kann Schuckhardt Massiv-Haus nämlich großzügiger sein und es entsteht eine win-win-Situation. Dies möchte ich an einem Beispiel erklären:

Wenn Sie das von einem Architekten geplante Haus bei Schuckardt Haus zum kalkulieren einreichen, wird der Hausbauer Ihnen ein Angebot mit vielen Positionen machen und am ende steht ein Gesamtpreis von, das ist jetzt nur eine fiktive Beispielsumme, 500.000 Euro.

Jetzt könnten Sie sagen, dass Sie den Vertrag zum Bau des Hauses nur unterschreiben, wenn Schuckhardt Haus Ihnen, weil das zum Beispiel bei dem ein oder anderen Hausbauer üblich ist, einen Rabatt von 3% gewährt und als finalen Preis 485.000 Euro unter das Angebot schreibt.

Wie schon erwähnt, hätten Sie dann erstmal schlechte Karten, da Schuckhardt Haus und die anderen Massivhausanbieter nicht so gerne so hohe Nachlässe geben. Was Sie aber machen können, wäre, sich Positionen im Angebot zu suchen, die an die gewünschten 15.000 Euro herankommen. Zum Beispiel eine schöne Treppe aus Eiche für 9.000 Euro und eine Schiebetür für 6.000 Euro.

Schuckhardt Massiv-Haus kauft die Treppe und die Schiebetür nämlich nicht für den Gesamtpreis von 15.000 Euro ein, sondern eher für etwas weniger als die Hälfte. Da die beiden Positionen Treppe und Schiebetür noch verbaut werden müssen, was Arbeitszeit kostet, kann man hier noch mal rund 1.500 Euro für den Einbau der beiden Objekte hinzurechnen. Wir haben also den Einkauf der beiden Dinge mit 7.500 Euro und den Einbau mit 1.500 Euro beziffert. Macht zusammen einen Preis bzw. einen Betrag für Schuckhardt Massiv-Haus von 9.000 Euro. 

Wenn Sie jetzt darauf bestehen, dass man Ihnen die Schiebetür und die Treppe, die im Angebot mit insgesamt 15.000 Euro stehen, haben Sie ganz gute Karten. Weil Schuckhardt Haus nämlich nicht 15.000 Euro verliert, sondern nur 9.000 Euro. So gewinnen beide Seiten. Aber machen Sie das auch nur mit Dingen, die Sie auch wirklich haben möchten.

Es gibt nämlich auch Firmen, die nur gewisse Positionen als Rabatt geben, weil Sie die die so überteuert anbieten, dass der Gap, also die Differenz, noch größer und zu Gunsten der Hausanbieter ausfällt. Denke aber nicht, das Schuckhardt Massiv-Haus genauso vorgeht, sondern eher seriös sein sollte. 

Schuckhardt Haus Erfahrungen / Baustelle 

Erfahrungen zu Schuckhardt Haus auf der Baustelle kann ich noch nicht teilen, was jetzt erst mal ein gutes Zeichen sein könnte, weil es leider immer noch oft vorkommt, dass Bauherren einen Bausachverständigen erst rufen, wenn es zu spät ist. Dabei ist Vorsorge eigentlich das Beste für einen entspannten Bau. Aber das ist ein anderes Thema.

Sie sollten sich auf jeden Fall allerspätestens zur Hausübergabe einen Bausachverständigen hinzuziehen, weil es immer gut ist, wenn ein Experte auf Augenhöhe mit dem Bauleiter von Schuckhardt Haus für Sie verhandeln kann. Es müssen zum Beispiel die Höhe der Einbehalte verhandelt werden, dann sind Fristen zu setzen für noch abzuarbeitende Mängel und eventuell muss man auch über Gutschriften verhandeln, wenn eine Beanstandung oder ein Mangel nicht mehr behoben werden können. Und hier hilft einer, der Erfahrung in dem Bereich mitbringt, ungemein. 

Wer wissen möchte, wie die Schuckhardt Baustellen so laufen, kann folgende Möglichkeiten im Internet nutzen:

  1. Instagram
  2. Blog 
  3. Google Bewertungen 

Schuckhardt Erfahrungen auf Insta:

Wenn Sie einen Instagramaccount haben, geben Sie in der Suchfunktion #schuckhardtmassivhaus ein. Dann sollten zig Bilder von Schuckhardt Bauherren erscheinen, die dort Ihr Bauvorhaben Schritt für Schritt posten, so müsste es aussehen:

Schuckhardt-Haus-Preise-Erfahrungen

 

 

Schuckhardt Massivhaus Erfahrungen in Blogs

Sie können außerdem nach Schuckhardt Bauherren Blogs im Internet suchen. Auch hier gibt es sicher Bauherren, die ihren Hausbau begleiten.

Schuckhardt Massivhaus Erfahrungen auf Google

Auch gut sind natürlich Google Bewertungen, um die Erfahrungen von anderen Schuckhardt Bauherren zu lesen. Man kann diese dann auch direkt anschreiben und nach weiteren speziellen Erfahrungen fragen. Z. B. wie lief die Bemusterung mit Schuckhardt Haus, war der Schuckhardt Bauleiter auf der Baustelle gut erreichbar? Wie oft war er da usw.

Schuckhardt Haus flexibel?

Ja. Und das sage ich, ohne von Schuckhardt Haus auch nur im entferntesten gesponsert zu sein. Der Massivhausanbieter kann tatsächlich auch frei geplante Architektenhäuser umsetzen, was vor allem für smarte Bauherren interessant ist, die wirtschaftlich denken und auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis achten. So können Bauherren einen einheitlichen Plan / Grundrisse und Visualisierungen erstellen lassen und schaffen somit eine einheitliche Angebotsgrundlage für alle Hausanbieter da draußen.

So fallen bei nicht seriösen Anbietern eher versteckte Kosten auf und man schafft so einen idealen Vergleich und sieht, welche Leistung wer wie wie teuer anbietet und kann dann, wie oben schon erwähnt, nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis entscheiden, wer der beste Hausbauer für einen ist.

Beste Plattform für so Architekten ist die Homepage der www.a-better-place.de Architekten. Sie kaufen dort also nicht die ganze Architektenleistung, sondern nehmen einfach nur die ersten 3 Leistungsphasen. Die meisten Architekten dort bieten diese Leistung für weniger als 9.000 Euro an. So bekommen Sie tatsächlich ein Architektenhaus, müssen aber nicht die insgesamt 10% abdrücken, die sonst ein Architekt für den ganzen Bau nehmen würde. War jetzt weit ausholt, aber auf jeden Fall können Sie mit so einem Plan auch zu Schuckhardt Haus gehen und sich dort ebenfalls ein Haus anbieten und bauen lassen. 

Falls Schuckhardt zu teuer, dann zum Wettbewerber? Oder gibts ne Lösung?

Von der Kapazität her sollte Schuckhardt Massiv-Haus das auf jeden Fall schaffen. In guten Zeiten werden da eh über 100 Häuser gebaut und wenn da noch eines hinzu kommt, freuen sich sicher alle. Sollte es dann irgendwann mal so weit sein, dass Sie bei dem Massivhausanbieter den Vertrag unterschreiben sollen, denken Sie auf jeden Fall an die Tipps für die Verhandlung.

Sollte es dann aber immer noch nicht reichen, weil Sie unbedingt mit Schuckhardt bauen möchten, aber die Summe selbst mit Rabatt noch zu hoch sein sollte, gibt es nur noch ein letztes Mittel, den Preis zu drücken. Andere Schuckhardt Bauherren standen nämlich auch schon vor der Situation und haben mich auf diese Homepage hingewiesen: www.massivhaus-finanzierung.de 

Die Firma hat sich auf Massivhausbauherren spezialisiert und kann in der Regel wohl bessere, also niedrigere, Zinsen anbieten als jede Hausbank da draußen. Auf 20 Jahre gerechnet, entsteht so ein finanzieller Vorteil von bis zu 40.000 Euro für Bauherren. Vielleicht hilft ja der Tipp, bei Schuckhardt zu bleiben und nicht zu der Hauscompagnie oder anderen Billiganbietern wechseln zu müssen. Weil ein Ytong Bausatzhaus ist ja auch keine Lösung, wenn man voll berufstätig ist.

Tipps, unabhängig von Schuckhardt Haus

Tipp 1: Wer als Bauherr noch ein Bodengutachten für sein Schuckhardt Haus Bauvorhaben braucht, weil er ganz am Anfang steht und erst mal wissen möchte, wie er überhaupt bauen sollte, z. B. mit Keller oder nur auf Bodenplatte, was den Grundriss maßgeblich beeinflußt, findet hier eine gute und schnelle Lösung: www.geologen-bodengutachten.de

Tipp 2: Und auf folgenden Link finden Sie die wichtigsten Videos für Massivhausbauherren: https://www.hausbauexperte.net/2022/09/08/die-5-besten-videos-fuer-bauherren-die-alles-richtig-machen-wollen/

Tipp 3: Auch Checklisten sind für Bauherren superwichtig. Hier eine Auswahl der Besten: https://www.a-better-place.de/hausbau-checklisten/

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Mehr entdecken

Hausbau

Favorit Massivhaus Erfahrungen und Preise

Favorit Massivhaus ist ein Massivhausunternehmen, welches vorzugsweise im südlichen  NRW und nördlichen RLP seine Häuser baut. Die Marke Favorit Massivhaus ist zwar auch überregional bekannt,

Hausbau

Der Hausbauexperte in der Capital

Die Capital berichtet auch dieses Jahr wieder über die Hausbaubranche. Dieses Mal mit dabei der Hausbauexperten Tobias Beuler. Viel Spaß beim Lesen.

Schuckhardt-Massiv-Haus-Preise-Erfahrungen
Hausbau

Schuckhardt Massiv-Haus Erfahrungen und Kosten

Schuckhardt Massiv-Haus Preise Schuckhardt Massiv-Haus ist ist ein Massivhausanbieter aus Usingen in Hessen, der mit rund 75 Mitarbeitern circa 100 Häuser im Jahr. Preislich bewegt