Hebel Haus Erfahrungen und Preise

Bildschirmfoto-2022-09-29-um-14.14.10

Hebelhaus hat eine bewegte Geschichte hinter sich mit vielen Aufs und Abs. In den letzten Jahren ist es Gott sei Dank etwas ruhiger um das Hausbauunternehmen geworden, was vermutlich an der neuen Eigentümerin Xella liegt, welche vor ein paar Jahren die Markenrechte übernommen hat und nach der Übernahme für Ruhe im Laden sorgen konnte. 

Zudem ist Xella ein gesundes Unternehmen, welches mit seiner finanziellen Power dafür sorgen kann, dass auch zukünftig nicht mehr allzu viel schief gehen sollte und keine Pleite mehr zu erwarten ist. 

Xella baut die Häuser natürlich nicht selbst, sondern hat um die Marke Hebel Haus ein Franchise aufgebaut. Die Franchisepartner, die für Xella die Hebel Häuser verkaufen und bauen, finden sich fast in ganz Deutschland, nur in unserer Hauptstadt Berlin gibt es laut der Hebelhaus Homepage noch keine Niederlassung.

Hebelhaus Preise / Preisliste

Von Hebelhaus findet man erst mal wenig bis keine Preise im Netz und auf der Homepage, was einen logischen Grund haben wird. Nämlich, dass die Franchisepartner die Preise für die Häuser, die Bauherren gerne hätten, selbst kalkulieren. Das wirkt erst mal komisch, schließlich sollten Produkte eigentlich einen einheitlichen Preis haben, von Kiel bis Passau. Aber beim Hausbau gibt es auch regionale Einflüsse, die den Preis für Ihr späteres Haus beeinflussen können. Dazu mal ein Beispiel, um das etwas greifbarer zu machen. 

In und um Aachen sowie im Schwarzwald gibt es Erdbebenzonen, die es im Rest von Deutschland nicht gibt. Das bedeutet, dass die ganzen Hausanbieter die Konstruktion erdbebensicher machen müssen, was dann wieder den Preis für Ihr Massivhaus erhöhen wird. 

Oder ein anderes Beispiel: Ganz im Süden von Deutschland müssen andere Dachlasten berücksichtigt werden, weil dort auch mal das Gewicht von 5 Metern Schnee auf die Dächer drücken kann. Auch das muss natürlich preislich von den Hebel Haus Verkäufern (und auch von den Verkäufern von anderen Massivhausanbietern) im Angebotspreis berücksichtigt werden. Und deswegen gibt es in der Hausbaubranche für ein gleich großes Haus mit gleich großen Grundrissen leider unterschiedliche Preise.

Schaut man etwas tiefer in die Homepage von Hebel Haus, findet man irgendwo dann doch einen Preis. Nämlich einen für ein Aktionshaus, welches aktuell, Stand September 2022, bei 349.000 Euro liegt.

Ich konnte jetzt weder das finale Angebot dazu einsehen, noch die dafür gültige Baubeschreibung prüfen. Aber hier zeigt meine Erfahrung vom prüfen anderer Aktionshausangebote, dass sich Bauherren auf jeden Fall noch einen Puffer auf Seite legen sollten, weil Aktionshäuser immer auf den Preis optimiert sind.

Es ist also selten eine ebenerdige Dusche im Preis inkludiert und oft auch nur ein Minimum an Steckdosen und anderer Ausstattung. Das ist aber kein typisches Hebel Haus Merkmal, sondern betrifft im Grunde den kompletten Markt, der Aktionshäuser anbietet, vom kleinen Maurer um die Ecke bis hin zu den großen Fertighausunternehmen. Also legen Sie sich hausanbieterunabhängig etwas Budget auf Seite, damit Sie Ihr Aktionshaus, egal ob von Hebel Haus oder einem Wettbewerber, noch besser aufbemustern, also ausstatten können. 

Hebelhaus Preise verhandeln

In den letzten Jahren war es aufgrund von Materialknappheit, Fachkräftemangel, Preissteigerungen usw. sehr schwer, mit seinem Hausanbieter den Preis zu verhandeln. Die Hausanbieter waren sehr sparsam, was Rabatte und Nachlässe betraf. Aber was kann man tun, wenn man unbedingt mit Hebelhaus bauen möchte, es aber noch nicht ganz reicht vom budget her? Und man nicht zu einem Wettbewerber wechseln möchte?

Hier wäre die Empfehlung, mit dem Hebelhaus Franchise Nehmer / Hausverkäufer vor Ort nicht den finalen Endpreis zu verhandeln, sondern eher auf Naturalien zu gehen.

Dazu ein Beispiel: 

Sie möchten bei Hebel ein Haus zum Preis von 400.000 Euro bestellen. Aber die Summe ist unter dem Strich noch etwas zu hoch und Hebelhaus ist nicht bereit, Ihren Preisvorschlag von 388.000 Euro anzunehmen. Sie suchen sich jetzt im Hebelhaus Angebot eine Position, die in etwa 12.000 Euro entspricht, zum Beispiel die Treppe mit Eichenstufen und Glasgeländer, oder eine 3 Meter große Hebe-Schiebetür oder Sie nehmen die beste Variante überhaupt, sehr hochwertige Holz-Alu Fenster statt der einfachen Kunststofffenster. 

Jetzt ist es nämlich so, dass Hebel Haus die Holz-Alu Fenster, die in Ihrem Angebot mit einem Preis von circa 12.000 Euro beziffert sind, diese ja nicht für 12.000 Euro bei einem Fensterlieferanten einkauft und Ihnen diese Preise 1:1 zum weitergibt. Sondern Hebel Haus wird die Fenster wahrscheinlich für einen Preis von 4.000 Euro einkaufen und braucht dann noch mal 2.000 Euro für den Einbau der Holz-Alu Fenster. 

Fordern Sie für Ihr Bauvorhaben also die Holz-Alu-Fenster als Rabatt, schmälern Sie das Hebelhaus Angebot um 12.000 Euro, Hebelhaus verliert aber nur 6.000 Euro. Jetzt merkt man, auf was ich raus möchte. Unterm Strich sollte es so also für beide Parteien passen.

Baukosten senken, um mit Hebelhaus bauen zu können

Wenn es dann im Gesamtpaket aber immer noch nicht reicht, Hebelhaus aber Ihre erste Wahl ist und Sie z. b. Town and Country Haus oder einen anderen Wettbewerber ganz schrecklich finden, könnten Sie nur noch an der Schraube hier drehen. Den tipp habe ich von anderen Hebelhaus-Bauherren erhalten: www.massivhaus-finanzierung.de.

Das Unternehmen hat sich auf das finanzieren von Massivhäusern spezialisiert und kann hier bessere Konditionen bieten. Da Hebelhaus ja Stein auf Stein baut, sollte es also auch hier möglich sein, zu finanzieren und die monatliche Belastung zu schmälern. Dann klappts auch mit Hebelhaus und sie müssen zu keinem Wettbewerber wechseln.

Wobei niedrigere Zinsen auch unabhängig von der Bauweise Sinn machen. Wird die Finanzierung smart aufgesetzt, kann das über 20 Jahre gerechnet oft 30.000 Euro und mehr ausmachen. Und schon hat man für sein Hebelhaus auch die Küche und die Grage bezahlt. 

Echtes Architektenhaus bauen, ohne Million auszugeben

Sollten Sie mit Hebelhaus bauen wollen und müssen nicht auf den allerletzten Euro achten, sondern wollen sich wirklich ein schönes zu Hause gönnen, könnten Sie auch ein richtiges Architektenhaus bauen, ohne gleich eine Million ausgeben zu müssen. Auf www.a-better-place.de finden Sie zum Beispiel Deutschlands beste Architekten, die sich auf Entwürfe, Grundrisse, Ansichten und Visualisierungen spezialisiert haben.

Dann brauchen Sie für Ihr Bauvorhaben nicht 10% der Bausumme an einen Architekten abdrücken, sondern können erst mal eine komplette Planung zu einem pauschalen Festpreis einkaufen (oft weniger als 10.000 Euro) und können dieses, weil Hebel Haus clever und smart ist und auch fremde Planungen umsetzen kann, Ihr Traumhaus von Hebel bauen lassen. Hier ist Hebel einfach einen Schritt weiter, als andere Firmen, die nur nach Ihrem Katalog Standardhäuser verkaufen. Ich denke, Hebelhaus wird so einen zusätzlichen Umsatz von mehr als 20 Mio. Euro machen. Einfach, weil man hier weitsichtiger ist als die Konkurrenz.

Hebelhaus Baustellenerfahrungen

Hebel Haus Baustellenerfahrungen kann ich hier direkt noch keine teilen. Dafür ist Hebel Haus noch zu klein. Der Hausbauer hat deutschlandweit einen Marktanteil von weniger als 0,1%. Hört sich recht wenig an, aber der Markt ist wirklich sehr kleinteilig. Und die Fertighausbranche wird immer größer und stärker. Der größte Hausbauer in Deutschland ist, glaube ich, die deutsche Fertighaus Holding mit 3 Marken und rund 3000 gebauten Häusern und kommt somit auf einen Marktanteil von 3%. Man sieht also, das 0,1% gar nicht so wenig ist, aber halt noch nicht so viel, dass ich mir mal eine Hebelhaus Baustelle hätte anschauen können, um hier meine Erfahrungen zu teilen.

Wer trotzdem wissen möchte, wie die Hebelhaus Baustellen so laufen, kann aber folgende Möglichkeiten nutzen:

  1. Instagram
  2. Blog 
  3. Google Bewertungen 

Hebelhaus Erfahrungen auf Insta:

Wenn Sie einen Instagramaccount haben, geben Sie in der Suchfunktion #hebelhaus ein. Dann sollten zig Bilder von Hebelhaus Bauherren erscheinen, die dort Ihr Bauvorhaben Schritt für Schritt posten, so müsste es aussehen. Aber Achtung, es gibt eine copycat in China mit blauem Logo, also nicht verwechseln:

Hebelhaus-Preise-und-Kosten

 

 

Hebelhaus Erfahrungen in Blogs

Sie können außerdem nach Blogs im Internet suchen. Auch hier gibt es sicher Bauherren, die ihren Hausbau begleiten.

Hebelhaus Erfahrungen auf Google

Auch gut sind natürlich Google Bewertungen, um die Erfahrungen von anderen Hebelhaus Bauherren zu lesen. Man kann diese dann auch direkt anschreiben und nach weiteren speziellen Erfahrungen fragen. Z. B. wie lief die Bemusterung mit Hebel Haus, war der Bauleiter auf der Baustelle gut erreichbar? Wie oft war er da usw.

Tipps, unabhängig von Hebel Haus

Tipp 1: Wer noch ein Bodengutachten für sein Hebel Haus braucht, weil er ganz am Anfang steht und erst mal wissen möchte, wie er überhaupt bauen sollte, z. B. mit Keller oder nur auf Bodenplatte, was den Grundriss maßgeblich beeinflußt, findet hier eine gute und schnelle Lösung: www.geologen-bodengutachten.de

Tipp 2: Und auf folgenden Link finden Sie die wichtigsten Videos für zukünftige Massivhausbauherren: https://www.hausbauexperte.net/2022/09/08/die-5-besten-videos-fuer-bauherren-die-alles-richtig-machen-wollen/

Tipp 3: Auch Checklisten sind für Bauherren superwichtig. Hier eine Auswahl der besten Checklisten: https://www.a-better-place.de/hausbau-checklisten/

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Mehr entdecken

Hausbau

Favorit Massivhaus Erfahrungen und Preise

Favorit Massivhaus ist ein Massivhausunternehmen, welches vorzugsweise im südlichen  NRW und nördlichen RLP seine Häuser baut. Die Marke Favorit Massivhaus ist zwar auch überregional bekannt,

Hausbau

Der Hausbauexperte in der Capital

Die Capital berichtet auch dieses Jahr wieder über die Hausbaubranche. Dieses Mal mit dabei der Hausbauexperten Tobias Beuler. Viel Spaß beim Lesen.

Schuckhardt-Massiv-Haus-Preise-Erfahrungen
Hausbau

Schuckhardt Massiv-Haus Erfahrungen und Kosten

Schuckhardt Massiv-Haus Preise Schuckhardt Massiv-Haus ist ist ein Massivhausanbieter aus Usingen in Hessen, der mit rund 75 Mitarbeitern circa 100 Häuser im Jahr. Preislich bewegt