Dirk Müller ist einer der deutschen TOP-Architekten, wenn es darum geht, Villen und Einfamilienhäuser besonders großzügig, hell und offen zu planen. Seine Karriere begann bei Huf Haus, einem der hochwertigsten Anbieter für Einfamilienhäuser in Europa. Dirk Müller hat also auch über die DACH-Region hinaus internationale Projekte begleitet und diverse Eindrücke aufnehmen können, die er, je nach Bauherrenwunsch, auch in seine jetzigen Entwürfe einfließen lassen kann. 

Sein Berliner Achitekturbüro kümmert sich besonders gerne um die Projekte und Bauvorhaben, von denen Architekten mit wenig Erfahrung lieber erstmal die Finger lassen. Haben Bauherren also besondere Ansprüche an Architektur, Materialien und Ausstattung, und bringen außerdem das entsprechende Budget mit, ist Architekt Dirk Müller die erste Wahl. Ob großzügige moderne Fachwerkhäuser in Hanglage, exklusive Stadtvillen in den Speckgürtelen der deutschen Großstädte, advangadistische Landhäuser oder auch moderne, urbane Kubushäuser, wer als Bauherr das Besondere sucht, ist bei Architekt Dirk Müller in den besten Händen. Müller ist deutschlandweit im Einsatz und rechnet seine Entwürfe klassisch nach der HOAI ab. Bauherren, die mit ihm planen und bauen wollen, sollten ein Budget von über eine Million Euro mitbringen. Da die Entwürfe und Planungen für Bauvorhaben dieser Größe etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, empfiehlt es sich, Architekt Thomas Müller frühzeitig zu kontaktieren, seine Kapazität beträgt nur 10-12 Bauvorhaben pro Jahr. Es können also nicht die großen Massen bedient werden. Dafür dürfen sich die Bauherren, die einen der freien Slots erwischen, über realistische Termin- und Kostenpläne freuen. Gemeinsam definierte Planungsziele werden ganzheitlich und transparent erreicht.