Kern Haus Erfahrungen und Preise

Kern Haus Erfahrungen, Preise und Kosten

Kern Haus ist ein Hausanbieter, der seine Zentrale im Westerwald hat, aber deutschlandweit seine Massivhäuser anbietet.

Die Preise von Kernhaus bewegen sich im Mittelfeld, wenn man Kern Haus mit seinen Wettbewerbern Town and Country, Helma Haus und Heinz von Heiden vergleicht. Wobei T & C auch schon mal günstiger ist und Kern Haus das so sieht, dass man die beiden Firmen eh nicht vergleichen kann. Weiter oben im Premiumsegment kommt dann noch Viebrockhaus, wo der Preis für pro Qm etwas höher liegt. Aber auch bei dem Massivhausanbieter ist dann noch keine 2 Meter Badewanne im Standard dabei. 

Kern Haus Preise

Tatsächlicher Wettbewerb in Sachen Preis-Leistung sind gar nicht Town and Country und co., sondern eher die Fertighausbranche. Da gibt es zwar auch ein paar Billiganbieter, mit denen man Kern Haus, so meine Erfahrung, auf keinen Fall vergleichen kann. Aber es gibt auch einige Fertighausunternehmen, die durchaus mit man unschlagbaren Vorteilen daherkommen.

So bieten mache Fertighausunternehmen nicht nur die schon bekannte kurze Bauzeit und eine Festpreisgarantie, sondern auch noch die freie Planung und Umsetzung Ihres Bauvorhabens an. Die freie Planung war ja früher den Architekten und den Massivhausanbietern wie Kern Haus vorbehalten. Aber inzwischen hat sich die Branche der Holzbauer stark gewandelt. Es gibt inzwischen sogar Ultra-Premium-Anbieter, die Ihnen ein Luxusholzhaus für einen Preis pro Qm für über 4.000 Euro bis 5.000 Euro anbieten können. Aber zurück zu Kern Haus und den Massivhausbauern.

Kern Haus ist also in der Lage, frei geplante Massivhäuser zu bauen und ist an keinen Katalog gebunden, wie es teilweise Wettbewerber machen. Das ist auch sehr gut. Weil ein Kataloghaus niemals die tatsächlichen Wünsche abdecken kann. Schließlich gibt es so Dinge wie den Bebauungsplan, die Nachbarbebauung, die Himmelsrichtungen, Sicht- und Lichtachsen, den persönlichen Geschmack von Ihnen als Bauherr und natürlich Ihr Raumprogramm. Und das fließt, neben der Grundstückssituation ( z. B. gerade geschnitten, Hanglage usw.) und den Bodenverhältnissen ( Keller ja oder nein?) alles in eine freie Planung mit ein und sowas kann ein Kataloghaus einfach nicht abdecken. 

Tipp: Auf a-better-place.de finden Sie eine große Auswahl an Architekten und Architektinnen, die Ihnen einen Entwurf / eine Planung (also die Leistungsstufen 1-3 nach HOAI) für einen Pauschalpreis anbieten. Mit dieser Planung können Sie dann zu Kernhaus und Ihr Traumhaus verwirklichen lassen. So bauen Sie ein Architektenhaus, müssen aber nicht die kompletten 10%, die ein Architekt nach HOAI abrechnen darf, dafür bezahlen.

Und Kernhaus setzt dann nur noch um und bietet wahrscheinlich einen besseren Preis bzw. ein besseres Preis-Leistungsverhältnis, als wenn Sie das ganze Bauvorhaben mit einem Architekten abwickeln würden. Mit dem smarten Move picken Sie sich sozusagen die Rosinen raus. 

Kernhaus Baustellen Erfahrungen 

Kernhaus Baustellen habe ich schon ein paar gesehen und auch hier bewegt sich der Hausbauer mit seinen Massivhäusern im Mittelfeld. Den Fachkräftemangel merkt Kernhaus natürlich auch, genauso wie die gelegentliche Materialknappheit. Trotzdem gibt es unter dem Strich nicht mehr Verzögerungen für Kern-Bauherren als für Bauherren von Wettbewerbern.

Und ja, auch bei Kernhaus ist der Bauleiter aufgrund des Fachkräftemangels nicht täglich auf der Baustelle, aber dafür kann man sich ja mit einem Bausachverständigen Unterstützung holen. Der macht spätestens bei der Hausübergabe eh Sinn, um sich dann mit dem Kernhaus Bauleiter das Haus anzuschauen und eventuell gefundene Mängel und Beanstandungen dann in ein Protokoll zu übertragen.

Hier kommt es dann vor, dass ein Mangel von dem Kernhaus Bauleiter auch mal mit einer kleinen Summe abgegolten wird. Aber noch öfters kommt es vor, dass Kernhaus die Punkte lieber noch abarbeitet, auch wenn man mal bei google oder sonst im Netz ab und zu mal was anderes liest. Wo gehobelt wird, da fallen Späne.

Und darum ist es wichtig, dass der Bausachverständige mit Ihnen gemeinsam und mit Kernhaus zusammenarbeitet und die beste Lösung für alle Beteiligten findet. Im schlimmsten Fall kann es nämlich vorkommen, das die Massivhausanbieter bei übertriebenen Forderungen auch mal die Arbeit einstellen. Und damit ist keinem geholfen. Vor allem Ihnen nicht, weil Sie dann nicht einziehen können, länger Miete zahlen müssen und noch ein paar kleine Beträge an die Bank überweisen müssen. Nämlich die Bereitstellungszinsen auf nicht abgerufene Beträge. Sozusagen ein Strafzins, der fällig wird, wenn der Bau mit Kernhaus oder einem Wettbewerber zu lange dauert.

Tipp: Finanzieren Sie auf keinen Fall mit Ihrer Hausbank. Die Banken sind oft zu teuer, weil sie den Preis für die Zinsen für Ihr zukünftiges Kernhaus oft zu hoch ansetzen und auch nicht so flexibel sind, wenn es darum geht, die bereitstellungsfreie Zeit zu verhandeln. Ich hatte schon ein paar Bauherren, die ursprünglich eine Planung von den a-better-place-Architekten bei Kernhaus eingereicht hatten und mit Kernhaus unbedingt bauen wollten. Am Ende wäre aber das Gesamtprojekt vom Preis her zu teuer geworden und die Bauherren wären fast bei einem billigeren Wettbewerber gelandet.

Die haben aber in letzter Minute www.massivhaus-finanzierung.de gefunden und konnten dann überglücklich doch noch mit Kernhaus bauen. Die Bauherren konnten, soweit ich mich an das Bauvorhaben erinnere, sogar die die Bereitstellungszinsen verhandeln bzw. die Zeit, bis die greifen. Und haben es hinten raus Gott sei Dank nicht gebraucht, obwohl Kernhaus damals wegen Corona doch eine kleine Verzögerung im Bauablauf hatte. Das ist zwar sehr ärgerlich, aber bei weitem war es bei Kernhaus nicht so schlimm wie bei dem ein oer anderen oben genannten Wettbewerber.

 

Weitere Kern Haus Baustellenerfahrungen 

 

 

Wer trotzdem wissen möchte, wie die Kernhaus Baustellen so laufen, kann aber folgende Möglichkeiten nutzen:

  1. Instagram
  2. Blog 
  3. Google Bewertungen 

 

Kernhaus Erfahrungen auf Insta:

 

Wenn Sie einen Instagramaccount haben, geben Sie in der Suchfunktion #kernhaus ein. Dann sollten zig Bilder von Kernhaus Bauherren erscheinen, die dort Ihr Bauvorhaben Schritt für Schritt posten, so müsste es aussehen:

 

Kernhaus Erfahrungen in Blogs

 

Sie können außerdem nach Kern Haus Bauherren Blogs im Internet suchen. Auch hier gibt es sicher Bauherren, die ihren Hausbau begleiten.

 

 

Kernhaus Erfahrungen auf Google

 

Auch gut sind natürlich Google Bewertungen, um die Erfahrungen von anderen Kernhaus Bauherren zu lesen. Man kann diese dann auch direkt anschreiben und nach weiteren speziellen Erfahrungen fragen. Z. B. wie lief die Bemusterung mit Kern Haus, war der Kern Haus Bauleiter auf der Baustelle gut erreichbar? Wie oft war er vor Ort usw.

Kern Haus Preise verhandeln

Was ich bei Kernhaus noch nicht mitbekommen habe, bzw. mit Kernhaus Bauherren erleben durfte, war die Preisverhandlung mit einem Kernhaus Verkäufer. Aber auch gebe ich Ihnen gerne einen Tipp, um mit Kernhaus über den Preis zu sprechen. Verhandeln Sie mit Kern Haus nicht auf harte Euros und um den Endpreis, sondern versuchen Sie Naturalien herauszuholen. Da haben alle mehr von. Sie und Kernhaus. Dazu ein Beispiel:

Sie möchten möglichst viel für sich herausholen, weil der Preis eh schon hoch ist und die Kosten bekanntlich steigen. Außerdem finden Sie im Kernhaus Angebot eine Position, die Sie unbedingt haben möchten, z. B. eine große Schiebetür oder eine besondere Treppe. Wenn Sie jetzt verhandeln und bitten um die Schiebetür, die im Kern Haus Angebot mit einem Preis von 7.000 Euro steht,  als Naturalrabatt, haben Sie wahrscheinlich Erfolg. Denn Kernhaus wird die Tür nicht für 7.000 Euro beim Schiebetürenhersteller einkaufen, sondern bekommt die wahrscheinlich für 3.000 Euro und braucht noch 500 Euro für den Einbau.

Sie bekommen jetzt einen Rabatt, der für Sie einen Wert von tatsächlichen 7.000 Euro hat, für Kernhaus aber nur 3.500 Euro. So gewinnen beide. Kernhaus würde Ihnen nämlich sehr wahrscheinlich nicht einfach so einen Eurorabatt in Höhe von 7.000 Euro geben. Also seien Sie smart und verhandeln Sie mit dem Hausverkäufer auf Naturalien, dann er großzügiger sein. 

Letzter Tipp, um Kern Haus Preis zu drücken

Und es macht natürlich immer Sinn, zu vergleichen. Wenn Sie mehrere Angebote für Häuser haben, ist dies ebenfalls ein kleiner Vorteil für Sie, wenn Sie mit dem Verkäufer den Preis verhandeln. Viel Erfolg dabei.

Weitere Tipps, unabhängig von Kern Haus

Tipp 1: Wer noch ein Bodengutachten für sein Kern Haus braucht, weil er ganz am Anfang steht und erst mal wissen möchte, wie er überhaupt bauen sollte, z. B. mit Keller oder nur auf Bodenplatte, was den Grundriss maßgeblich beeinflußt, findet hier eine gute und schnelle Lösung: www.geologen-bodengutachten.de

Tipp 2: Und auf folgenden Link finden Sie die wichtigsten Videos für Massivhausbauherren: https://www.hausbauexperte.net/2022/09/08/die-5-besten-videos-fuer-bauherren-die-alles-richtig-machen-wollen/

Tipp 3: Auch Checklisten sind für Bauherren superwichtig. Hier eine Auswahl der Besten: https://www.a-better-place.de/hausbau-checklisten/

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar