Fachwerkhaus mit gut geplantem Keller

Keller & Kosten

Wer einen Keller bauen möchte hat zwei Möglichkeiten: entweder kann man alles aus einer Hand vom Hausbauer liefern lassen, oder man beauftragt einen zweiten Anbieter. So können Sie zwar Summen im fünfstelligen Bereich sparen, aber beide Möglichkeiten haben Vor- und Nachteile und müssen im Einzelfall abgewogen werden. Wenn Sie sich dabei Unterstützung wünschen, dann klicken Sie einfach auf den Link zu meiner Partnerseite http://www.kellerexperte.com!

Auf dem Titelbild sehen Sie, was ein guter Architekt wert ist. Der Pfosten zieht sich vom Keller bis ins Dachgeschoss durch die ganze Fassade. Diese gute Raster-Anpassung verleiht der Fassade Harmonie und Struktur.

 

Über-Eck-Verglasung in Holzkonstruktion

Auf diesem tollen Grundstück in der Schweiz haben sich die Bauherren eine Über-Eck-Verglasung in Holzkonstruktion geleistet. Falls mir jemand verraten kann, ob solche Konstruktionen noch von anderen Hausbauern als Huf und Davinci angeboten werden, freue ich mich über einen Hinweis in den Kommentaren!

 

Normale Fenster, fast bodentief

Deutlich günstiger als Holzkonstruktionen sind Alu- oder Holzfenster, die mit beinahe bodentiefer Verglasung sehr schöne Räume ermöglichen. Den Unterschied zur teureren Holzkonstruktion bemerkt man aber eigentlich nur, wenn man darauf gestoßen wird.

 

Helles Zimmer mit normalen Fenstern

Auch wenn die Verglasung keine Bodentiefe vortäuscht, kann ein guter Raumeindruck entstehen. Die Sitzbänke vor den Fenstern schaffen viel Stauraum und trotzdem ist das Zimmer schön hell mit viel Ausblick.

 

Ein verglaster Raum macht viel her

Wenn man sich dafür entscheidet, nur den schönsten Raum des Kellers mit einer Glasfassade auszustatten, lässt sich viel Geld sparen. Als normale Kellerräume lassen sich auch Räume ohne großflächige Fenster nutzen. So verursachen die Räume für Haustechnik und Vorräte keine unnötigen Kosten.

 

Keller mit einer verglasten Seite

Dieser Keller wird nur auf einer Seite verglast, während die anderen Räume mit Lichtschächten und künstlicher Beleuchtung erhellt werden. Kosten und Nutzen sind hier sorgfältig abgewogen.

Wenn Sie sich mit erfahrenen Bauherren austauschen wollen, schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich stelle gerne unverbindlich und kostenlos Kontakte her, weil ich Austausch zwischen Bauherren fördern möchte.

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar